'Wiedersehen' nach über 80 Jahren

Nachdem der Artikel zu unserem 120jährigen Jubiläum in der WAZ und NRZ erschienen war, erhielten wir eine Glückwunsch-Mail von Dr. Theo Messing, der 1942 seine Frau Cissy in einem Tanzkurs unserer Großeltern kennenlernte. Nachdem wir uns kurz per E-Mail austauschten, lud mich der mittlerweile im 99. Lebensjahr stehende auf einen Kaffee zu sich nach Hause ein. Dort plauderten wir über seine Tanzschulerfahrung zu Kriegszeiten, aber auch über das Leben allgemein, seine bemerkenswerte berufliche Laufbahn als Duisburger Unternehmer - er prägte unter anderem die Städtefreundschaft zwischen Wuhan und Duisburg mit - und sein Rezept für ein langes und gesundes Leben: immer in Bewegung bleiben und positiv denken! Seine 99 Jahre sieht man dem Duisburg-prägenden Diplomingenieur nämlich überhaupt nicht an.

 

Nach zwei Stunden machte Dr. Messing noch ein Selfie von uns an seinem Laptop, welches er mir bearbeitet zuschickte. Dann schenkte er uns noch zwei seiner Bücher - eines mit Widmung. Ein mehr als inspirierender Besuch... vermutlich beim ältesten noch lebenden Teilnehmer unserer Tanzschule. Wir sagen HERZLICHEN DANK!

 

Anbei einige Auszüge über die Tanzschulzeit aus seinem Buch "Du kannst alles, was du willst".


                  

Aktuelles

Tanzpause an Pfingsten

Lesen

Betriebsferien: Ostern!

Lesen

Jubiläumsgala - WAZ/ NRZ Artikel

Lesen